Mitten im Urlaubsparadies

Hotel Paradiso - Seiser Alm

Mitten im Urlaubsparadies

Willkommen in den Dolomiten

dem UNESCO-Weltnaturerbe

Markante Gipfel und atemberaubende Aussichten

Die Dolomiten sind eine Gebirgskette der südlichen Kalkalpen und ein Teil der Südalpen. Sie erstrecken sich über die italienischen Provinzen Venetien, Trentino-Südtirol, Belluno und Bozen-Südtirol und zählen seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Charakteristische Merkmale der Dolomiten sind das helle Dolomit-Gestein, welches aus versteinerten Korallenriffen entstanden ist und der abrupte Wechsel von sanften, weitläufigen Wiesen (z. B. Seiser Alm), steilen riffartigen Kalksteinfelsen und unterschiedlich ausgeprägten Felsformationen. Der höchste Berg der Dolomiten ist die Marmolata mit 3.342 m Höhe und die markantesten Gipfel sind die Drei Zinnen.

Die schönste und außergewöhnlichste Gebirgslandschaft der Welt

Aufgrund der Anerkennung der UNESCO zum Weltnaturerbe zählen neun Teilgebiete der Dolomiten offiziell zu den schönsten Gebirgslandschaften der Welt. Zu diesen neun Teilgebieten zählt u. a. der Naturpark Schlern-Rosengarten-Latemar mit dem Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm. Ein Urlaub in den Dolomiten verspricht sportliche Abwechslung im Sommer und im Winter.